Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Mayer & Kunz vita-med GmbH und vita-med Deutschland GmbH, insbesondere hinsichtlich der Datenverarbeitung auf unserer Homepage, für Newsletter, Werbe-bzw. Info-Mails und SMS-Informationen, für Facebook/Instagram sowie über die Verarbeitung Ihrer Daten als Kunde oder wenn Sie aus anderen Gründen mit uns in Kontakt treten bzw. in Geschäftsbeziehung stehen.

 

Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher ist die Mayer & Kunz vita-med GmbH

Bäckerfeldstraße 5

A – 4050 Traun

1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Personenbezogene Daten sind Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare betroffene Person beziehen, wie beispielsweise Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer, etc.. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte unserer Datenverarbeitung. Wir verarbeiten Ihre Daten nur zu Zwecken der Vertragserfüllung/Vertragsanbahnung und Vertragsabwicklung oder wenn Sie uns dazu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben oder wenn ein berechtigtes Interesse besteht und Ihre Interessen nicht dagegensprechen (z.B. IT-Sicherheit, Kundenbindung, Wartung der Website) oder wenn wir nach dem Gesetz dazu berechtigt sind.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die für den einzelnen jeweiligen Verwendungszweck notwendig sind. Wir verarbeiten je nach Verwendungszweck insbesondere folgende personenbezogenen Daten:

  1. a) Stammdaten: wie insbesondere Name, Firma, Anschrift, Kontaktdaten (wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Ansprechpersonen für Lieferungen und Terminvereinbarungen), Haushaltsgröße, Informationen über Art und Inhalt des Vertragsverhältnisses, Kundennummer, Kaufverhalten;
    b) Zahlungsdaten: Bankverbindung, Zahlungsmodalitäten, Daten zur Verrechnung, Daten zur Bonität, Lieferdaten, Belegdaten;
    c) sonstige personenbezogene Daten: wie Geburtsdatum, Vorlieben und Interessen, von Ihnen bereit gestellte Informationen zum Schlafverhalten, bzw. Schlafproblemen;
    d) Korrespondenz, Verträge, die Ihnen zur Verfügung gestellten Produktinformationen und Kampagneninformationen;
    e) Cookies, Zugriffsdaten, Google-Analytics, Social Plug-Ins

Es besteht keine Verpflichtung, die Daten, um deren Angabe wir Sie bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie jedoch allenfalls nicht alle Funktionen unserer Website bzw. unserer Leistungen nutzen.

Wir speichern Ihre Daten bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung, darüber hinaus nur solange als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen (unternehmen-/und/oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten von derzeit 7 Jahren) oder solange Rechtsansprüche aus dem Vertragsverhältnis gegenüber uns oder von uns gelten gemacht werden können. Sofern die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht in die genannten Aufbewahrungspflichten und –fristen fallen, werden sie, im Sinne der DSGVO, aus unseren Datenbanken gelöscht. Dies kann aus schadenersatzrechtlichen Gründen für die Dauer von 30 Jahren sein. Wenn wir Ihre Daten an Dritte zur weiteren Verarbeitung übermitteln (wie beispielsweise an einen E-Mail-Marketing-Dienstleister), liegen dafür Auftragsverarbeitungsverträge vor. Ihre personenbezogenen Daten werden nur innerhalb der EU/des EWR, bzw. Europa verarbeitet. Unter keinen Umständen verkaufen wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Verwendungszwecke:

 

2. Verarbeitungszwecke

2.1 Newsletter, Werbe- bzw. Info-Mails

Mit unserem Newsletter und unseren Werbe- bzw. Info-Mails besteht für Sie die Möglichkeit, regelmäßig per E-Mail über die neuesten Informationen zu unseren Angeboten und Tipps für gesundes Schlafen zu erhalten. Dies geschieht nur aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art 6 Abs. (1) lit a DSGVO (Einwilligung)).

Für den Newsletter und die Werbe-bzw. Info-Mails werden Ihre E-Mail-Adresse, Anschrift, Name, Geburtsdatum und allenfalls Korrespondenz mit uns verarbeitet.

Unsere Newsletter und Werbe- bzw. Infomails enthalten zusätzlich zur Verbesserung unseres Angebotes an Sie sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels können wir erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden. Solche über die in den Newslettern und Werbe- bzw. Infomails enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand und Werbe- bzw. Infomailversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der Kunden anzupassen. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grund von berechtigten Interesses gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (Verbesserung und Attraktivierung Service-Angebot).

Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt des Newsletters und der Werbe- bzw. Info-Mail jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung an unsere Kontaktdaten widerrufen. In diesem Fall ist es uns leider nicht möglich, Ihnen weiterhin Newsletter und Werbe- bzw. Info-Mails zur Verfügung zu stellen. Ihre Daten werden bei Widerruf der Zustimmung gelöscht. Es werden nur die unbedingt notwendigen Daten aufgrund der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen bzw. Aufbewahrungspflichten zum Zweck des Nachweises der Einwilligung bzw. Ihres Widerrufes gespeichert.

Für die Abmeldung des Newsletters befindet sich zusätzlich am Ende jedes Newsletters ein entsprechender Link.

 

2.2 Erhalt von SMS-Informationen

Als unser Kunde haben Sie die Möglichkeit regelmäßig, über unsere Produkte und Angebote und Terminvereinbarung mit Ihnen per SMS informiert zu werden. Dies geschieht nur aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art 6 Abs. (1) lit a DSGVO (Einwilligung).

Wir verarbeiten zum Zweck der Übermittlung von Termin- und Werbeinformationen per SMS Ihren Namen und Ihre Telefonnummer und allenfalls mit Ihnen geführte Korrespondenz.

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zum Erhalt der SMS-Informationen widerrufen. In diesem Fall ist es uns leider nicht möglich, Ihnen weiterhin Informationen per SMS zur Verfügung zu stellen. Ihre Daten werden bis zu Ihrer Abmeldung unserer SMS-Information gespeichert und anschließend gelöscht.

2.3 Gewinnspiel auf Facebook

Es wird festgehalten, dass alle unsere Aktionen und Gewinnspiele in keiner Verbindung zu Facebook stehen und wir in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert werden. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern die Firma Mayer & Kunz vita-med GmbH und vita-med Deutschland GmbH als Betreiber der offiziellen Facebook-Seite.

Bei Gewinnspielen verarbeiten wir die auf Facebook angegebenen Vor- und Zunamen, Telefonnummer, Geburtsdatum und Adresse sofern ein ausdrückliches Einverständnis dazu vorliegt. Die Gewinner werden nach Ablauf des Aktionszeitraums unter allen Teilnehmern ausgelost. Der Gewinner wird von der Firma Mayer & Kunz vita-med GmbH, bzw. vita-med Deutschland GmbH telefonisch kontaktiert, sofern sein ausdrückliches Einverständnis zu dieser Kontaktaufnahme vorliegt. Erst durch Verarbeitung oben genannter Daten können wir Ihnen Ihren Gewinn übermitteln. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich aufgrund Ihrer Zustimmung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) bzw. bei Gewinn zur notwendigen Vertragserfüllung im Sinne des Art Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.
Ihre Daten werden solange gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen gespeichert oder solange Rechtsansprüche aus dem Vertragsverhältnis gegenüber uns oder von uns geltend gemacht werden können. Längstens jedoch werden Daten, sofern Sie zur Geltendmachung oder Abwehr von Schadenersatzansprüchen benötigt werden, für die Dauer von 30 Jahren gespeichert.

2.4 Zustellservice

Als unser Kunde bieten wir Ihnen auch den Service bestellte Ware bequem nach Hause liefern zu lassen. Für diesen Service verarbeiten wir die dafür notwendigen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer und eventuell eine Ansprechperson).

Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer Daten ist Art 6 Abs. (1) lit b DSGVO (Vertragserfüllung).

Ihre Daten werden bis zur Erfüllung unserer Verpflichtung gespeichert. Darüber hinaus solange gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen (unternehmen-/und/oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten von derzeit 7 Jahren) oder solange Rechtsansprüche aus dem Vertragsverhältnis gegenüber uns oder von uns geltend gemacht werden können. Längstens jedoch werden Daten, sofern Sie zur Geltendmachung oder Abwehr von Schadenersatzansprüchen benötigt werden, für die Dauer von 30 Jahren gespeichert.

2.5 Geschäftsbeziehung – Lieferant bzw. Geschäftspartner

Wenn Sie als Lieferant oder sonstiger Geschäftspartner mit uns in Geschäftsbeziehung stehen, geben Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung eines Geschäftsfalles bekannt.

Wir verarbeiten die von Ihnen bekanntgegebenen personenbezogenen Daten (insbesondere Ihre Stammdaten wie Firma, Kontaktdaten inkl. E-Mail und Telefon, Ansprechperson, Ihre Bankdaten, etc.) zum Zwecke der Vertragsabwicklung.

Wir verarbeiten auch die sonstigen im Zuge des Geschäftsfalles erstellten Dokumente und bekanntgegebenen personenbezogenen Daten (wie insbesondere die Anzahl und Art der gekauften Waren, Zahlbetrag, Belegdaten, Lieferdatum, Verträge, Daten über die Warenkontrolle, Korrespondenz, etc.).

Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art 6 Abs. (1) lit b DSGVO (Vertragserfüllung).

Ihre personenbezogenen Daten werden solange gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen (unternehmen-/und/oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten von derzeit 7 Jahren) oder solange Rechtsansprüche aus dem Vertragsverhältnis gegenüber uns oder von uns geltend gemacht werden können. Längstens jedoch werden Daten, sofern Sie zur Geltendmachung oder Abwehr von Schadenersatzansprüchen benötigt werden, für die Dauer von 30 Jahren gespeichert.

2.6 Kontakt mit uns

Wenn Sie in Kontakt mit uns treten, verarbeiten wir die von Ihnen bekanntgegebenen für den jeweiligen Zweck erforderlichen personenbezogenen Daten, jedenfalls Name, Adresse, Kontaktdaten und Korrespondenz.

Das heißt: Insbesondere, wenn Sie sich für unsere Produkte oder unsere Schlafberatung, ein Ersuchen an uns richten, um eine Auskunft bitten, sich für unsere Online-Dienste registrieren, eine Reklamation an uns richten, oder sich per E-Mail oder Telefon oder per Kontaktformular auf unser Homepage an uns wenden, werden die von Ihnen bekannt gegebenen personenbezogenen und zur Bearbeitung Ihres jeweiligen Ansuchens erforderlichen Daten verarbeitet.

Die Datenverarbeitung erfolgt je nach Ansuchen zur notwendigen Vertragserfüllung/Vertragsanbahnung im Sinne des Art Art 6 Abs 1 lit b DSGVO, aufgrund berechtigter Interessen im Sinne des Art Art 6 Abs 1 lit f DSGVO oder aufgrund rechtlicher Verpflichtung im Sinne des Art Art 6 Abs 1 lit c DSGVO.

Die Daten werden bis zu Beendigung des Geschäftsfalles und darüber hinaus solange als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder solange Rechtsansprüche aus dem Geschäftsfall gegenüber uns oder von uns geltend gemacht werden können, gespeichert, längstens für die Dauer von 30 Jahren gespeichert.

2.7 Marketingzwecke

Wir nutzen Ihre Daten zudem gemäß den gesetzlichen Bestimmungen für eigene Marketingzwecke. Ihre individuellen Bedürfnisse sind uns wichtig und wir versuchen, Ihnen Informationen zu Produkten zu geben, die für Sie interessant sind. Dafür nutzen wir Erkenntnisse aus unserer Geschäftsbeziehung oder auch aus der Marktforschung.

Wir analysieren und verarbeiten daher

  • die Ergebnisse von Marketingaktivitäten, um die Effizienz und Relevanz unserer Werbemaßnahmen zu messen und zu bewerten,
  • Informationen, die wir beim Website-Besuch erheben, um den Inhalt der Website, unser Produktportfolio weiter zu verbessern und zu entwickeln und Sie über die für Sie interessanten Produkte zu informieren
  • den möglichen Bedarf sowie die Eignung unserer Produkte und Dienstleistungen
  • Daten aus der Geschäftsbeziehung mit Kunden zur Selektion von Zielgruppen für Marketingaktivitäten

Für die Marketingzwecke verarbeiten wir: Name, Anschrift, Gegenstand der Leistung, Bonusdaten, Nachfrageinteresse, Kaufklassifizierung, Betreuungsdaten (zugesendete Newsletter, Werbematerialien).

Ihre Daten werden zur Analyse des Kaufverhaltens erhoben, um Ihnen idealerweise solche Werbeinhalte zu präsentieren, die für Sie interessant sind und um unser Produktangebot zu verbessern. Die Verarbeitung Ihrer anonymisierten Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) Ihnen interessante Produkte zu präsentieren und unser Produktportfolio zu verbessern. Auf keinen Fall entfaltet die Datenverarbeitung für Sie rechtliche Wirkungen oder beeinträchtigt Sie in sonstiger ähnlicher Weise.

Sie können der Analyse oder der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu den genannten Zwecken jederzeit widersprechen.

Wir speichern Ihre Daten nicht länger, als wir sie für die oben genannten Verarbeitungszwecke benötigen, jedenfalls mit Beendigung der Frist im Sinne der DSGVO oder mit Abmeldung des Newsletter, der Mailzuschriften bzw. der SMS-Werbeinformationen werden diese Daten gelöscht.

2.8 Bewerbungen

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung initiativ oder für eine ausgeschriebene Stelle zukommen lassen, verwenden wir Ihre Daten ausschließlich für den jeweiligen Bewerbungsprozess. Darüber hinaus werden Sie 6 Monate zur Abwicklung allfälliger Ansprüche gespeichert. Eine darüber hinausgehende Verwendung (z.B. Evidenzhaltung) erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Die korrekte Bearbeitung der Pflichtfelder ist für das Abschicken der Bewerbung in jedem Fall erforderlich. Die optionalen Felder werden von Ihnen freiwillig mitgeteilt und dienen uns dazu Sie noch besser einschätzen und im Bewerbungsprozess berücksichtigen zu können oder aber zu einem späteren Zeitpunkt benötigte Daten bereits vorab zu erheben.

Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Bereitstellung ist jedoch zur Abwicklung der Bewerbungsabläufe erforderlich. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie nicht als Bewerber in Betracht gezogen werden.

3. Weitergabe der Daten

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig.

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die aus betrieblichen oder organisatorischen Gründen oder zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten die Daten benötigen.

Aus gesetzlichen Verpflichtungen oder aus berechtigtem Interesse heraus kann es notwendig sein, Ihre Daten an externe Stellen weiterzuleiten, dies-bezüglich kommen öffentliche Stellen und Behörden, Gerichte, Anwälte, Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer als Empfänger in Betracht.

Um unseren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen, arbeiten wir mit anderen Unternehmen zusammen, dies können beispielsweise Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Logistik, Druckdienstleistungen, Vertrieb und Marketing, sein.

Ihre Daten werden bei IT-Dienstleistern gespeichert und verarbeitet, diese haben jedoch nur bei Bedarf und auf ein Minimum begrenzt Einsicht in Ihre Daten. Diese Dienstleister sind nicht zur Weitergabe Ihrer Daten befugt.

Die Betreuung unserer Kunden erfolgt teils ebenfalls durch Dienstleister, derzeit durch die Unternehmen easyconnect Mart- und Meinungsforschung GmbH in Traun, die Neovit GmbH in Traun und face2face Vertriebs GmbH in Wels, die zu diesem Zweck ebenfalls Ihre Daten verarbeiten. Weiters sind auch unsere Geschäftspartner im Außendienst mit der Betreuung unserer Kunden vor Ort beauftragt. Diese verarbeiten Daten wie Adresse, Telefonnummer und Kontaktperson, jedoch nur falls ein ausdrückliches Einverständnis vom Kunden besteht oder es der Vertragsabwicklung/Vertragsanbahnung dient.

Wir übergeben die notwendigen personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer und eventuell Ansprechperson) an Versanddienstleister, bzw. Geschäftspartner im Außendienst um Ihnen Ihren Preis aus einem Gewinnspiel, Ihre erworbenen Produkte oder Ihren Bonus zu übermitteln.

Eine Datenübermittlung der unbedingt notwendigen Daten erfolgt auch an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abwicklung des Zahlungsvorganges.

Der Versand unseres Newsletters und der Werbe- und Info-Mails bzw. SMS erfolgt durch Mayer & Kunz vita-med GmbH und vita-med Deutschland GmbH.

Die zu Marketingzwecken verarbeiteten Daten werden zur Durchführung von Online-Werbekampagnen von Mayer & Kunz vita-med GmbH und vita-med Deutschland GmbH verarbeitet.

Wenn wir Ihre Daten weitergeben, werden mit den Dienstleistern die Ihre Daten für uns verarbeiten, entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass Dritte nur Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten, die für das Erbringen einzelner Aufgaben notwendig sind.

Ganz wichtig: Unter keinen Umständen verkaufen wir persönliche Daten an Dritte.

 

  1. Cookies, Zugriffsdaten, Google-Analytics

    4.1. Grundsätzliches zur Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten und  zum Zweck des einfacheren Beratungs-, bzw. Einkaufsvorgangs sowie zur späteren Vertragsabwicklung. Im Rahmen von Cookies werden die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert, ebenso wie Name, Adresse, Kreditkartennummer, Anzahl und Art der gekauften Waren oder Geschenkkarten, Preis, Kaufdatum, E-Mail-Adresse, Passwort, Telefonnummer. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis unsers berechtigten Interesses (Online-Serviceangebot – Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Welche Cookies werden gespeichert?

Ein kurzer Überblick welche Cookies gespeichert werden.

  1. a) _ga-Cookie: Um Benutzer zu unterscheiden, läuft alle zwei Jahre ab
    b) _gat-Cookie: Um die Request-Rate zu drosseln, läuft alle 10 min. ab
    c) Sitzungscookies: Webseiten haben kein eigenes Erinnerungsvermögen. Sitzungscookies erlauben es Ihre Bewegungen über die einzelnen Seiten hinweg zu verfolgen, so dass Sie Informationen, die Sie bereits eingetragen haben noch einmal eintragen müssen (zB beim Warenkorb).

Wir benutzen Sitzungscookies, um sicherzustellen, dass Sie beim Wechsel von einer Seite zur nächsten erkannt werden und alle Daten, die Sie bei Ihrem Besuch eingeben zwischengespeichert werden. Die Daten werden 3 Monate gespeichert.

Auf unserer Website wird auf keine eindeutigen Personen referenziert. Ausnahme ist der interne Bereich (Gartenfreunde-Bereich) wo sich der Benutzer mit seinen Anmeldedaten selbst registriert hat. Die Cookies des internen Bereichs sind folgende:

  1. a) PHPSESSID: läuft beim Beenden der Browsersitzung ab
    b) fe_typo_user: läuft beim Beenden der Browsersitzung ab

Die Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie dienen z.B. dazu um Ihnen die Eingabe zu vereinfachen, z.B. Textvorschläge von bereits einmal eingegebenen Inhalten.

4.2. Verarbeitung der Zugriffsdaten

Um unser Angebot für Sie zu verbessern, speichern wir zusätzlich folgende Daten: In unseren Server Log Files speichern wir Informationen, die Ihr Browser automatisch aus technischen Gründen an uns übermittelt. Dies sind:

a) Browsertyp/-version
b) verwendetes Betriebssystem
c) Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
d) Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
e) Uhrzeit der Serveranfrage
f) Transaktionsdaten
g) Segmentierung

Diese Daten werden statistisch ausgewertet, um das Angebot auf der Website weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Zugriffsdaten ist das berechtigte Interesse (Online-Serviceangebot und Datensicherheit; Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Die Daten werden für maximal 3 Monate gespeichert.

  1. Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet folgende Social Plugins:

  1. com, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (kurz: „Facebook“),
  2. com, YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (kurz: “Youtube”)
  3. com, Instagram LLC., 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA (kurz: “Instagram“)
  4. google.com, Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043

Die Plugins sind mit einem Facebook, Youtube, Google Plus sowie Instagram Logo gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, Youtube, Google Plus oder Instagram auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook, Youtube, Google Plus oder Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook, Youtube, Google Plus oder Instagram die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook, Youtube, Google Plus oder Instagram eingeloggt, kann diese den Besuch Ihrem jeweiligen Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook, Youtube, Google Plus oder Instagram übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, Youtube, Google Plus oder Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Betreiber. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook, Youtube, Google Plus oder Instagram über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei diesen ausloggen.

  1. Ihre Rechte

Uns ist die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ein großes Anliegen. Sie haben, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, das Recht:

  1. Auskunft darüber zu erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben;
  2. von uns die Berichtigung und Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden;
  3. von uns die Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen;
  4. von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken;
  5. einer Datenverarbeitung die aufgrund von Art 6 Abs. 1lit e oder f) DSGVO erfolgt, aus Gründen die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen
  6. die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen;
  7. Datenübertragbarkeit zu verlangen;
  8. die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen;
  9. bei der zuständigen Behörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien) Beschwerde zu erheben.

Bitte wenden Sie sich zur Durchsetzung Ihrer Rechte an unsere untenstehende Adresse. Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich bei Fragen zum Schutz Ihrer Daten zur Verfügung.

Mayer & Kunz vita-med GmbH
Abteilung Datenmanagement
Bäckerfeldstraße 5

A – 4050 Traun

+4350409-0

 

vita-med Deutschland GmbH

Abteilung Datenmanagement

Kronstadter Str. 4

D – 81677 München

+49892488325-0

oder per Email an: datenschutz@vita-med.at

  1. Links zu anderen Homepages

Diese Homepage enthält Verknüpfungen zu Homepages Dritter. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass wir uns die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen machen. Betreffende Homepages unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Wir haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten sowie die Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch die Betreiber der externen Websites.