Stress, Ernährung und eine ungünstige Schlafumgebung sind die häufigsten Gründe für nächtliches Aufwachen. Wussten Sie das?

WIE OFT WACHEN SIE NACHTS AUF?

25-40-Jährige haben oft weniger Schlaf wegen Stress, Arbeit und Familie, während 18-25-Jährige tiefer und länger schlafen. Über 65- Jährige schlafen weniger, aber besser.

WIE VIELE STUNDEN SCHLAFEN SIE?

Das Handynutzen vor dem Schlafengehen kann Ihren Schlaf durch das ausgestrahlte blaue Licht stören, Ihre Einschlafzeit verlängern und die Qualität Ihres Schlafes mindern.

BENUTZEN SIE IHR SMARTPHONE VOR DEM SCHLAFEN?

Ihre Ergebnisse

Rückenschmerzen beim Aufwachen, Schlaflosigkeit und unruhiger Schlaf, sowie Allergien, Sodbrennen oder Asthma, die den Schlaf beeinträchtigen, sind nur einige der Probleme, für die vita-med erfolgreich orthopädische Lösungen entwickelt haben, um Ihnen einen erholsameren und gesünderen Schlaf zu ermöglichen.

Unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihnen individuelle Lösungen für einen besseren Schlafanzubieten, ganz bequem, bei Ihnen Zuhause. Buchen Sie noch heute Ihre kostenlose Schlafberatung!

*Pflichtfeld

Mit Klicken auf "Kostenlose Beratung anfragen" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.